ROV
(Remote Operated Vehicle)
* * * * *
Modell-U-Boote findet man mittlerweile auf jeder Modellbauausstellung oder Schaufahren. Auch Mini-U-Boote sind dort anzutreffen, nicht zuletzt durch das fertige Mini-U-Boot von ELV (www.ELV.de).
Doch nun geht der Trend auch schon zu den ROV's. Äußerst kleine und wenige U-Boote mit viel Licht und anderen Spielereien wie Onboardkamera oder Greifer. Was bis jetzt auf die Beine gestellt wurde ist im folgenden zu sehen. Da einige Modelle erst gerade fertig geworden sind oder sich derzeit noch im Aufbau befinden gibt es hier zunächst nur die wichtigsten Info's !
ROV
Eigenbau von Thorsten Feuchter
Technische Daten / Ausstattung
* * * * *
Durchmesser Druckkörper: 30mm
Länge ü.a.                         : ??

Antrieb                            : 4 Stück E-Motor Drm. 6mm
                                         mit geätzten Propellern
Fahrtregler                      : 4 Stück PIC Regler
Empfänger                        : XP-8 von Graupner
Akkus                               : 4 x 1,2Volt 150mAh

Sonderausstattung            :  Hinter der vorderen Plexiglaskuppel
                                         ist Platz für ein Kameramodul

Beleuchtung                       : 2 weiße 3mm LED im Bugbereich
                                         1 gelbe LED im Bodenbereich
ROV  SCROOGE
Eigenbau von Dirk Stukenbrok
Draufsicht
Rückansicht bei gschlossenem
Deckel
Projektionsansicht
ROV mit geöffneten Deckeln.
Gut zu erkennen die beiden
O-Ringe
Blick in den Innenraum
(von hinten)
Seitenansicht vom ROV
Hier ist gut die Anordnung der Motoren und Akkus zu erkennen
Blick in den Innenraum
(von vorne)
Hier sieht man den Platz, der für das Kameramodul reserviert ist
Wer mehr über dieses Modell wissen möchtet, der muss sich mit Thorsten Feuchter in Verbindung setzen.    
eMail
Technische Daten / Ausstattung
Durchmesser Druckkörper: 44mm
Länge ü.a.                         : 85mm

Antrieb                            : 2 Stück E-Motor Drm. 6mm für die
                                         Hubmotoren
                                        2 Stück E-Motoren Drm. 7mm für die
                                        Vortriebsmotoren
Fahrtregler                      : 3 Stück PIC Regler
Empfänger                        : Pico von Becker
Akkus                               : 4 x 1,2Volt 300mAh

Sonderausstattung            :  Greifer

Beleuchtung                       : 2 weiße 3mm LED im Bugbereich
                                         weitere Scheinwerfer in
                                         Vorbereitung
ROV  
Eigenbau von Olaf Scholten
Technische Daten / Ausstattung
Wer mehr über dieses Modell wissen möchtet, der muss sich mit mir in Verbindung in Verbindung setzen.    eMail
* * * * *
Weitere Info's und Bilder zu diesem ROV gibt es
hier
Vorbereitete Einzelteile
für das neue ROV
Erster Probezusammenbau !
Einbau der Akkus
Oberseite vom Technikeinschub mit dem
Verschlußdeckel und der Web-Kamera
Oberseite vom Technikeinschub
mit den Regler für die Steuermotoren
Links die Kamera in bekannter Verpackung als Webkamera. Auf dem rechten Bild sieht man den neuen Einbauort im ROV
Rückansicht vom bereits lackiert Modell. Die Einschubtechnik ermöglich das herausnehmer aller Komponenten, übrig bleiben nur die Motorkabel mit Stecker
* * * * *
Wer mehr über dieses Modell wissen möchtet, der muss sich mit Olaf Scholten in Verbindung in Verbindung setzen.    eMail
Länge                             : 119 mm
Breite                            : 96 mm
Höhe                              : 74 mm
Druckkörperdurchmesser: 50 mm
Gewicht                          : 322,8g
Restauftrieb                  ca. 2g
Tauchtiefe                     : bisher ca. 1m
Akkukapazität                : 650 mAh (NiMh-Zellen)
Steuerung über 4 Achsen : Tiefe
Vorwärts/ Rückwärts und Links/ Rechts über Mischer
Querfahren mit dem Querstrahlruder am Bug und Links/Rechts
Beleuchtung: Scheinwerfer, 6 weiße 3mm LED in 2 Gruppen schaltbar (nicht
über Fernsteuerung)
Positionsleuchte, weiße 3mm LED mit Blinkelektronik
Sonderfunktionen: USB-Web-Cam, über 1,9 mm Kabel mit Notebook verbunden
ROV  KRABBE
Eigenbau von Uwe Stehr
Technische Daten / Ausstattung
Die genauen technischen Daten sind noch nicht bekannt, da sich das Boot noch im Aufbau befindet.
Druckkörper mit den beiden Endakappen
Beide Enkappen, bereits mit
O-Ringen
Bugsektion mit Bullaugen
aus Messing
Propeller vormontage.
Geätzte Props mit Ms-Nabe
Größenvergleich mit der guten
alten D-Mark
Kortdüsenmontage mit
Hilfswerkzeug aus Holz
Fertigmontierte Motor 7mm
mit Kortdüse und Prop
Wer mehr über dieses Modell wissen möchtet, der muss sich mit Uwe Stehr in Verbindung in Verbindung setzen.    eMail
* * * * *